Bergsommer in der Hochkönig Region

Eine Familie macht ein Picknick im Gras.
Zwei Personen fahren Fahrrad rund um einen Stausee.
Auch ein Golfplatz wartet in der Region auf Sportler.
Eine Frau joggt über eine Bergwiese.
In den Freibädern rund um Maria Alm ist immer was los.

Das Erlebnisbad Sommerstein in Maria Alm lädt an heißen Sommertagen zum Baden ein. Mit einer 40 m langen Wasserrutsche, Strömungskanal, Bodenblubber, Schwallbrausen, Sitzbank mit Massagedüsen, Kinderbecken, Spielbach und Kinderspielplatz ist Spaß für alle Familienmitglieder garantiert.

 

In Maria Alm gibt es neben dem Wandern und Biken ein großes Angebot an Sommeraktivitäten wie z.B. Klettern, Bergsteigen, Trailrunning, Reiten und vielen weiteren Sportarten.

Beim Trailrunning-Event der Extraklasse läuft man über Schotter, Wiesen und Wald im freien Gelände. Die Region Hochkönig ist mit abwechslungsreichen Strecken und dem außergewöhnlichen Alpenpanorama wie gemacht dafür.

 

Drei bedeutende Trailrunning-Events finden jedes Jahr am Hochkönig statt. Der Hochkönigman beeindruckt mit 7 Bewerben, diese bieten eine Gesamtlänge von 198 km und 12.639 Höhenmetern. Der historische Kumpellauf erinnert an die Bergbauzeit in Mühlbach. Erleben Sie die einzigartige Event-Atmosphäre in Ihrem Sommerurlaub am Hochkönig.

Einer der schönsten Golfplätze im SalzburgerLand befindet sich zwischen Saalfelden und Maria Alm. Die 18-Loch Golfanlage des GC Urslautal bietet einen beeindruckenden Blick auf das Bergmassiv des steinernen Meer.

 

Weitere Infos: www.kickgolf.at

Ein Paradies für alle begeisterten Biker!
Mountainbiken in der Region Hochkönig ist der perfekte Abenteuerurlaub auf zwei Rädern. Hier warten mehr als 20 herrliche Touren und der Flow One Flowtrail auf motivierte Biker.

 

Natürlich sind auch E-Biker herzlich willkommen. Die Region Hochkönig ist mit eTankstellen auf den Almen gut gerüstet.

 

Geführte MTB Touren (Start 10:00 Uhr) gibt es jeden Montag in Maria Alm.

Wer hoch hinaus will, ist im Hochköniggebiet genau richtig. Freuen Sie sich auf 340 km bestens ausgeschilderte Wanderwege. Die sagenhaften Ausblicke in die umliegende Bergwelt der Region Hochkönig lassen den Alltagsstress vergessen.

 

Urige Almen laden zwischendurch zum Einkehren ein. Nach einer kräftigen Stärkung geht’s wieder weiter, bis die Wadl brennen. Insgesamt 6 Sommerbahnen haben im Bereich Hochkönig auch im Sommer geöffnet. Wer einen heimischen Guide bevorzugt, der kann sich den kostenlos geführten Wanderungen anschließen.

Wer hoch hinaus will ist, im Hochköniggebiet genau richtig. Freuen Sie sich auf 340 km bestens ausgeschilderte Wanderwege. Die sagenhaften Ausblicke in die umliegende Bergwelt lassen den Alltagsstress vergessen.

Urige Almen laden zwischendurch zum Einkehren ein. Nach einer kräftigen Stärkung geht’s wieder weiter, bis die Wadl brennen. Insgesamt 6 Sommerbahnen haben im Bereich Hochkönig auch im Sommer geöffnet. Wer einen heimischen Guide bevorzugt, der kann sich den kostenlos geführten Wanderungen anschließen.

Zwei Personen fahren Fahrrad rund um einen Stausee.

Ein Paradies für alle begeisterten Biker!
Mountainbiken in der Region Hochkönig ist der perfekte Abenteuerurlaub auf zwei Rädern. Hier warten mehr als 20 herrliche Touren und der Flow One Flowtrail auf motivierte Biker.

Natürlich sind auch E-Biker herzlich willkommen. Die Region ist mit eTankstellen auf den Almen gut gerüstet.

Geführte MTB Touren (Start 10:00 Uhr) gibt es jeden Montag in Maria Alm.

Auch ein Golfplatz wartet in der Region auf Sportler.

Einer der schönsten Golfplätze im SalzburgerLand befindet sich zwischen Saalfelden und Maria Alm. Die 18-Loch Golfanlage des GC Urslautal bietet einen beeindruckenden Blick auf das Bergmassiv, das steinerne Meer.

Weitere Infos: www.kickgolf.at

Eine Frau joggt über eine Bergwiese.

Beim Trailrunning-Event der Extraklasse läuft man über Schotter, Wiesen und Wald im freien Gelände. Die Region Hochkönig ist mit abwechslungsreichen Strecken und dem außergewöhnlichen Alpenpanorama wie gemacht dafür.

Drei bedeutende Trailrunning-Events finden jedes Jahr am Hochkönig statt. Der Hochkönigman beeindruckt mit 7 Bewerben, diese bieten eine Gesamtlänge von 198 km und 12.639 Höhenmetern. Der historische Kumpellauf erinnert an die Bergbauzeit in Mühlbach. Erleben Sie die einzigartige Event-Atmosphäre in Ihrem Sommerurlaub am Hochkönig.

In den Freibädern rund um Maria Alm ist immer was los.

Das Erlebnisbad Sommerstein in Maria Alm lädt an heißen Sommertagen zum Baden ein. Mit einer 40 m langen Wasserrutsche, Strömungskanal, Bodenblubber, Schwallbrausen, Sitzbank mit Massagedüsen, Kinderbecken, Spielbach und Kinderspielplatz ist Spaß für jedes Familienmitglied garantiert.

In Maria Alm gibt es neben dem Wandern und Biken ein großes Angebot an Sommeraktivitäten wie z.B. Klettern, Bergsteigen, Trailrunning, Reiten und vielen weiteren Sportarten.

Schwarzes Muster

HOCHKÖNIG CARD

Wir sind Hochkönig Card Partner und das heißt, unsere Gäste bekommen für die Zeit ihres Aufenthaltes die Hochkönig Card geschenkt. Bei uns ist der Gast König. Ein Geschenk mit Mehrwert, denn damit kann man bis zum Abreisetag viele Vergünstigungen und kostenlose Urlaubsangebote in der Region Hochkönig genießen.

Hochkönig Card Logo
"Unser Geschenk an Sie!"
Zwei Mountainbiker fahren mit der Gondel mit ihren Bikes den Berg hoch.
Ein Mann spielt Tennis.
Ein junges Mädchen übt sich im Bogenschießen.

Sommerbahnen

6 Sommerbahnen in der Region Hochkönig haben von 09:00 bis 17:00 Uhr für Sie geöffnet. Neben zahlreichen Wanderungen und Bergabenteuern warten Almen und Hütten mit köstlichen Spezialitäten und heimischen Schmankerln. Entdecken Sie die Berge der Region Hochkönig auch entspannt mit dem Rad und nutzten Sie den Bike-Transport der Sommerbahnen.

Freibäder

Kostenloser Eintritt in die Freibäder Maria Alm und Mühlbach. Mit der Hochkönig Card besteht aufgrund der jetzigen Covid19 Bestimmungen keine Garantie für einen Einlass, sollten die Kapazitäten erschöpft sein.

Biketransport

Gemütlich mit dem MTB oder eMTB mit den Sommerbahnen auf den Berg und dann die Trails am Berg und zurück ins Tal erkunden: Natrunbahn, 6er Sesselbahn Schwarzeckalm, 6er Sesselbahn Bürglalm und Kabinenbahn Karbachalm transportieren Ihr Bike bis nach oben.

Tennis

Freie Nutzung der Tennisplätze in Maria Alm und Mühlbach.

Mobilitätscard Pinzgau

Verkehrschaos, nervenaufreibende Parkplatzsuche & Stau – das alles können Sie sich ab sofort in Ihrem Urlaub ersparen. Mit der Hochkönig Card sind alle öffentlichen Verkehrsmittel im Raum Pinzgau kostenlos und das bereits ab der ersten Übernachtung in einem Partnerbetrieb.

Toni’s Almspielplatz

Kostenloser Familienspaß am Almspielplatz bei der Karbachalm mit Toni’s Family Trail. Fahrt mit der Kabinenbahn Karbachalm und Biketransport ist ebenfalls gratis.

Sommerrodeln

Eine kostenlose Fahrt pro Person mit dem Lift und der Sommerrodelbahn am Biberg, gültig während der Dauer des Aufenthaltes zu den ausgewiesenen Betriebszeiten.

Prinzenberg Natrun

Kostenloser Familienspaß am Prinzenberg Natrun mit Flowtrail, Prinzensee, Prinzenwald, Waldrutschenpark und Schlossspielplatz. Die Fahrt mit der Natrunbahn ist ebenfalls gratis.

MTB & EMTB Touren

Kostenlos geführte MTB- und eMTB Touren mit Bikeguide laut Wochenprogramm. Information und Buchung in den örtlichen Tourismusinformationen.

Bogensportschule No.1

Kostenloses Bogenschießen am Jufen jeden Donnerstag von 09:30 -12:00 Uhr max. 10 Teilnehmer. Anmeldung erforderlich unter: Tel +43 676 5279655

GO Pro Verleih

1 Tag pro Familien – kostenloser Verleih bei Intersport Maria Alm, Sport Löb Maria Alm, Sport Mayer Hinterthal/Maria Alm, Portis Sportshop Dienten.

Wanderbus

Von Maria Alm über Dienten bis Mühlbach und natürlich auch innerhalb der drei Orte kostenlose & uneingeschränkte Nutzung des Wanderbusses sowie des gesamten öffentlichen Verkehrsnetzes innerhalb des Pinzgaus.

Bergbaumuseum

Kostenloser Eintritt ins Kupfer-Bergbaumuseum. Für Besucher mit der HKC im Schaustollen und der Feldbahn gilt der „Gästetarif“.

Bogenschiessen Sport Klaus

Jeden Montag kostenloses Bogenschießen auf der Karbachalm mit Sport Klaus.
Max. 10 Teilnehmer möglich, Anmeldung erforderlich unter Tel +43 6467 7240

Bike Ruftaxi

Kostenloser Biketransport.

Schwarzes Muster